Sie befinden sich hier: Polizeisozialhilfe Hessen >Prolog
Plus vergroessern  Minus verkleinern
Helfen bringt Freude

Helfen bringt Freude – Hilfe tut Not!

Aus diesem Grunde gründeten engagierte Polizeibeamte vor über 30 Jahren die Polizeisozialhilfe Hessen e.V., um Bediensteten der Hessischen Polizei und deren Angehörigen in sozialen Notlagen beizustehen.


Die Polizeisozialhilfe Hessen e.V. und ihre ehrenamtlich Tätigen helfen in persönlichen Notlagen, beraten die in Not geratenen, begleiten, informie­ren und zeigen unterstützende Lösungswege auf.


Erforderlichenfalls sind wir Lotsen und Mediatoren zwischen Betroffenen / Behörden / öffentlichen oder privaten Einrichtungen.


Wir fragen nicht nach dem Warum, wenn jemand in Not geraden ist, son­dern helfen, die Not zu mindern.


Aber wir wollen andererseits auch erreichen, dass gar nicht erst eine Not­lage entsteht und legen deshalb großen Wert auf die Vorbeugung, die Prävention.


So zum Beispiel auf die "Prävention für Senioren", die dazu beitragen soll, dass die subjektive und objektive Sicherheit älterer Menschen erhalten oder sogar verbessert wird.


Das "Präventionsprogramm für Senioren" ist eine flächendeckende koope­rative Aktion zur Erhaltung der Sicherheit älterer Menschen und wird derzeit mit Erfolg im Bereich des Polizeipräsidiums Südosthessen einge­setzt.


Um diese Aufgaben auch fiskalisch meistern zu können, sollen mit Hilfe von - Benefizkonzerten - Broschüren - Spenden und Sponsoren die notwendigen finanziellen Mittel beschafft werden.


Die Polizeisozialhilfe Hessen e.V. ist in diesem Sinne für jede redliche Unterstützung dankbar.


Der Vorstand